arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Gut zu wissen - weitere Infos und Angebote

Nicht immer muss man das Rad neu erfinden, für viele Themen und gutes politisches Handwerkszeug gibt es bei anderen gute Angebote. Auf dieser Seite haben wir für Euch einige Links zusammengestellt.

Netzwerk Politische Bildung 2022

Der Kalender des Netzwerks Politische Bildung 2022 ist fertig.

Das „Netzwerk Politische Bildung“ ist das Bildungsnetz für soziale Demokratie in Deutschland. Eine gute Adresse für Aktive. Der Bildungskalender März bis Dezember 2022 zeigt das vielfältige Angebot. Alle Seminartitel sind verlinkt mit den Informationen auf den Homepages der Partner.

FES und Julius-Leber-Forum

Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet viele ihrer Diskussionen und Workshops online an.

In Hamburg gibt es mit dem Julius-Leber-Forum eine Niederlassung der FES – hier gibt es ebenfalls viele online-Veranstaltungen, oft (aber nicht nur) mit Hamburger Politiker:innen und Hamburger Themen.

Was ist Soziale Demokratie?

Soziale Demokratie – kurz erklärt durch die Akademie für Soziale Demokratie der FES

Die Grundlagen der Sozialen Demokratie, Geschichte der SPD und unsere Grundwerte kurz und anschaulich erklärt in Erklärvideos

Auf den Seiten der Akademie für Soziale Demokratie (unter Themen) findet man das Ganze noch systematischer. Zu neun Themen (unter anderem "Geschichte der Sozialen Demokratie", "Grundlagen der Sozialen Demokratie", "Soziale Demokratie und Wirtschaft") gibt es kurze Erklärvideos und den Hinweis auf die dazu passenden Hörbücher (zum Kaufen) und Broschüren.

Gegen Rechtsextremismus!

Ein wichtiges Anliegen ist uns die Arbeit gegen Rechtsextremismus. Hier in Hamburg sind wir mit unserem Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus aktiv, beteiligen uns an aktuellen Aktionen und klären auf. Auf der Webseite der Bundes-SPD findet sich der SPD-Plan gegen rechts.

Wir wollen hier auch auf ein paar Angebote außerhalb der SPD aufmerksam machen, die Beratung und Information liefern:

Eine große Vielfalt an Informationen findet man auf der Seite der Bundeszentrale für Politische Bildung – auch Videos, Podcasts, Bilderstrecken und vieles mehr.

Beim Beratungsnetzwerk gegen Rechtsextremismus gibt es einen Überblick über den Kontakt zu verschiedenen Beratungsangeboten, zum Beispiel das Mobile Beratungsteam MBT, auch Ausstiegsberatung.